Annette Erbe

Über mich

Annette Erbe

Ich arbeite in Berlin als freie Journalistin für japanische Auftraggeber überwiegend aus dem Medien-Bereich. Dies sind vor allem japanische TV-Redaktionen und Produktionsfirmen sowie Printmedien, deren Projekte in Deutschland und anderen europäischen Ländern ich von der Recherche über die Planung bis zur Koordination der Aufnahmen vor Ort realisiere.

Seit 2019 bin ich selbstständig; von 2002 bis 2019 habe ich als Researcher & Coordinator bei der Yon’s Film & Video Production GmbH gearbeitet.

Zuvor war ich von 1992 bis 2001 in Forschung und Lehre der Japanologie tätig, als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Japanologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und als Gastforscherin an der Kyoto-Universität.

Ich habe an der Freien Universität Berlin Japanologie und Anglistik studiert und mit dem M.A. abgeschlossen.

Nach oben scrollen